Posts Tagged ‘schaum der tage’

Mäuse

Juni 30, 2009

„Der Flur vor der Küche war hell, er hatte auf beiden Seiten Fenster, und auf beiden Seiten schien eine Sonne, denn Colin liebte das Licht. Überall glänzten sorgfältig blankgeputzte Messinghähne. Das Sonnenspiel auf den Hähnen brachte zauberhafte Effekte hervor. Wenn die Strahlen mit hellem Klang auf die Wasserhähne prallten, vergnügten sich die Küchenmäuse damit, zu dieser Musik zu tanzen, und wenn die Sonnenfäden wie gelbes Quecksilber am Boden zerstoben, jagten die Mäuse hinter den kleinen Kugeln her. Colin streichelte im Vorbeigehen eine der Mäuse; sie hatte sehr lange schwarze Schnurrhaare, war grau und winzig und hatte ein wunderbar schimmerndes Fell. Der Koch fütterte die Mäuse reichlich, ließ sie aber nicht zu fett werden. Die Mäuse machten tagsüber keinerlei Lärm und spielten nur im Flur.“
Auszug aus Boris Vian – Der Schaum der Tage
Die Mäuse sind die heimlichen Helden in diesem surrealen Roman von Boris Vian, einem Schriftsteller, der nicht mehr der neuesten Mode entspricht. Und tot ist.